Simulation mit Simio

Die Simulationslösung Simio eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, geplante Änderungen/Erweiterungen oder Neubauten bzgl. Produktionslinien, ganzen Fabriken, in der Logistik oder in Lieferketten ohne Risiko vor der Realisierung abzubilden, zu analysieren und zu optimieren. Dadurch können hohe vermeidbare Kosten durch Fehlentscheidungen vermieden werden.

Durch das modern konzipierte Framework von Simio lassen sich Simulationsmodelle für jede Branche schnell erstellen und entsprechende Erkenntnisse erzielen.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen über Simio.

"Simulation ist die Nachbildung eines dynamischen Prozesses in einem Modell, um zu Erkenntnissen zu gelangen, die auf die Wirklichkeit übertragbar sind."

(VDI Richtlinie 3633 - Simulation)

Kostenlose Demoversion anfordern

Wo sollte man Simulation mit Simio einsetzen?

Bei Systemen, bei denen es zu riskant und/oder teuer wäre, Live-Tests durchzuführen: Durch Simulation mit Simio kann man kostengünstig und risikofrei geplante Neubauten, Erweiterungen oder Änderungen testen, die von einer einfachen Überarbeitung einer bestehenden Produktionslinie bis hin zur Emulation eines neuen Steuerungssystems oder der Neugestaltung einer gesamten Lieferkette reichen können.

Große und komplexe Systeme, für die Änderungen in Betracht gezogen werden: Eine Schätzung ist normalerweise kein Ersatz für eine objektive Analyse mithilfe einer Simulationslösung. Die Simulation kann das Verhalten bei Änderungen unter veränderten Bedingungen genau aufzeigen und das Risiko einer Fehlentscheidung minimieren.

Systeme bei denen die eine Vorhersage der Prozessvariabilität wichtig ist: Eine Tabellenkalkulation kann die dynamischen Aspekte und deren Kombination und Abhängigkeiten nicht abbilden. Aber Ressourcen, Schichtsysteme und Zufälligkeiten (nicht konstante Bearbeitungszeiten, Störungen an Ressourcen, Krankheitswellen, Lieferverzögerungen von Lieferanten…) haben einen großen Einfluss auf die gesamte Systemleistung. Eine Simulation kann Ihnen helfen zu verstehen, wie verschiedene Komponenten miteinander interagieren und wie die Gesamtleistung des Systems beeinflusst wird.

Systeme mit unvollständigen Daten: Die Simulation kann keine Daten erfinden, wo keine vorhanden sind. Aber eine Simulation kann den Einfluss gegenüber anderen Parametern aufzeigen und so die unbekannten Daten bestimmen. Ein Simulationsmodell kann Ihnen helfen, Alternativen zu finden. Ein detailliertes Simulationsmodell kann Ihnen helfen, die wichtigen und fehlenden Daten zu ermitteln.

Grundsätzlich helfen Simulation auch, Ideen vermitteln zu können: Die Erstellung einer Simulation hilft Mitarbeitern, aber auch potenziellen Kunden (dann ist Simio ein Vertriebswerkzeug), ein System besser zu verstehen. Moderne 3D-Animation und andere Features fördern die Kommunikation und das Verständnis für alle Teilnehmer.

Branchen

Anbei listen wir Ihnen Branchen auf, in denen Simio bereits im Einsatz ist:

Automobil / Automotive

Pharma

Chemie

Getränke und Nahrungsmittel

Industrie 4.0

Digitaler Zwilling

Luft- und Raumfahrt

Verteidigung

Geschäftsprozesse

Gesundheitswesen

Bergbau

Ministerien

Seefahrt und Häfen

Produktion

Lieferketten

Transport & Logistik

Universitäten (Simio Academic Program!)

Fordern Sie hier ein kostenfreies Angebot an

Simio-Merkmale

Die wichtigsten Merkmale der Simio-Simulationssoftwaretechnologie:

01

2D- und 3D-Ansicht, Bausteine per Drag & Drop

Simio bietet eine 2D- und eine 3D-Ansicht. Standardmäßig gibt es mehrere Objekt-Bibliotheken mit Standard-Objekten, die man per Drag & Drop ins Model ziehen kann. Selbsterstellte (gern auch durch uns), maßgeschneiderte Zusatz-Bibliotheken können selbstverständlich erstellt werden!
02

Objektorientierte Modellierung

Ein Simulationsmodell wird grafisch schrittweise erstellt. Die objektorientierte Modellierung gestaltet die Erstellung schnell und einfach.
03

Neueste Generation von Simulationssoftware

Simio-Modelle sind als digitale Zwillinge geeignet und können auch für die Auftrags-Feinplanung (Scheduling) eingesetzt werden, um eine risikobasierte und optimale Auftragsplanung durchzuführen.

Vorteile von Simio

Die Vorteile der Simio-Simulationssoftwaretechnologie:

01

Keine Programmierung notwendig

Modelle können sehr einfach von Personen erstellt werden, die das System kennen. In Quellcode muss keiner programmieren. Logik wird hauptsächlich über die Bausteile abgebildet. Für eigene Logik werden sogenannte ‚Steps‘ eingesetzt. Steps werden per Drag & Drop in die Prozesse gezogen. Dann stellt man die Parameter ein und fertig ist die Logik - beinah ohne Programmierkenntnisse.

Logikabbildung in Simio

Image

Vergleichbare Logikabbildung in VisualBasic

Image
02

Man benötigt nur ein Modell

Auch, wenn das System groß und komplex ist, wird nur ein Modell benötigt.
03

Der perfekte digitale Zwilling

Die Simio-Simulationslösung stellt ein perfektes Modell des Systems oder einer echten Situation zur Verfügung.

Nutzen von Simio

In einem typischen Simio-Projekt kann man Kosteneinsparungen und/oder Kostenvermeidung von dem 10- bis 20-fachen der Anfangsinvestition in Simulation über einen Zeitraum von nur 4 bis 6 Monaten nach der Umsetzung erreichen.

Termin zur kostenfreien Onlinedemo vereinbaren

Eine typische Anwendung für Simulation mit Simio:

01

Ein großes und/oder komplexes System

Reduzieren Sie das Risiko, bei einer Umsetzung von Änderungen eine falsche und teure Entscheidung zu treffen, indem Sie eine objektive Analyse genauer Verhaltensvorsagen verwenden.
02

Eine teure oder riskante Umgebung

Sparen Sie Geld und reduzieren Sie das Risiko, indem Sie Ideen zunächst in einer virtuellen Umgebung testen, die reale Abläufe und Reaktionen auf Änderungen genau simuliert.
03

Dynamische Prozessvariabilität

Erfassen Sie die dynamischen Aspekte eines Systems, die sich auf seine Gesamtleistung auswirken, einschließlich der Art und Weise, wie verschiedene Komponenten miteinander interagieren.
04

Unvollständige Daten

Identifizieren Sie fehlende Daten, bestimmen Sie die Empfindlichkeit des Systems gegenüber Unbekannten und erkunden Sie Alternativen, wenn das ursprüngliche Modell in irgendeiner Weise fehlt.
05

Eine Trainings- oder Entwicklungsumgebung

Modellieren Sie Systeme, um die Kommunikation und das Verständnis für ein breites Publikum durch detaillierte visuelle Darstellung zu fördern – auch im Vertrieb!

Arten von Simulationen, die Simio durchführt

01

Diskrete Ereignissimulation (Discrete Event Simulation)

02

Agentenbasierte Modellierung (Agent Based Modeling)

03

Kontinuierliche Simulation (Continuous Simulation)

Telefon

02166 - 45 62 46 0 (Deutschland)
+49 2166 - 45 62 46 0 (Vom Ausland aus)

Adresse

ATS Prozessoptimierung
Markus Bans
Roggenweg 73

D-41199 Mönchengladbach

Kontaktformular

Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Bitte füllen Sie das erforderliche Feld aus.